Beteiligungen

Sonderprogramm IHK-Unternehmen

Produkt - Übersicht (Sonderprogramm „Mehr Eigenkapital für Wachstum und Nachfolge“)

 

KBG „Mehr Eigenkapital für Wachstum und Nachfolge“, unterstützt durch IHKn NRW

   

Zielgruppe

Gewerbliche Unternehmen aus Handel, Dienstleistung und Industrie, die
- das Unternehmen für die Zukunft aufstellen möchten
- die Nachfolge (Übergeber/ Übernehmer) regeln möchten


gemäß KMU-Kriterien

   

Beteiligungsvolumen

Vorhandenes wirtschaftliches Eigenkapital des Unternehmens/ Übernehmers/ übernehmenden Betriebes:

  • bis T€ 25 KBG-Beteiligung T€   25
  • bis T€ 50 KBG-Beteiligung T€   50
  • bis T€ 75 KBG-Beteiligung T€   75
  • bis T€ 100 KBG-Beteiligung T€ 100
  • bis T€ 125 KBG-Beteiligung T€   125
  • bis T€ 150 KBG-Beteiligung T€   150
  • bis T€ 175 KBG-Beteiligung T€   175
  • bis T€ 200 KBG-Beteiligung T€   200
   

Beteiligungsvorhaben

- Zukunftsinvestitionen einschließlich Vorbereitung des Unternehmens auf die Nachfolge sowie Vorhabens bezogene Betriebsmittel
- Kaufpreis bei Unternehmensübernahmen, Auszahlungen bei Neuregelungen des Gesellschafterkreises sowie zusätzlicher Finanzbedarf im Rahmen des Vorhabens
   

Laufzeit

10 Jahre, Rückzahlung ab dem 6. Jahr in 5 gleich hohen Jahresraten, 
unkündbare Mindestvertragslaufzeit 5 Jahre
   

Voraussetzungen

Wirtschaftliches Eigenkapital gem. o.g. Staffelung

nachvollziehbares tragfähiges Finanzierungsvorhaben

   

Beteiligungsentgelte/Kosten Bürgschaftsbank*

Festentgelt: 3,90% p.a.   
Gewinnabhängiges Entgelt: 0,50% p.a.**
Garantieprovision BÜ-Bank: 0,50% p.a.   
4,90% p.a.

Kein Bearbeitungsentgelt

**nach Abzug eines kalkulatorischen Unternehmerlohnes von T€ 60/Gesellschafter vom Ergebnis
   

Antragsunterlagen

banküblich einschl. Stellungnahme der IHK

*) für die 70%ige Beteiligungsgarantie der Bürgschaftsbank NRW

Eine Kombination von KBG-Mitteln mit Kreditmitteln der Hausbank, Förderdarlehen der NRW.BANK/KfW sowie Bürgschaften der Bürgschaftsbank NRW ist möglich.